Besuch vom LBZH

Heute besuchte uns Frau Winter vom LBZH Osnabrück während unserer Teamsitzung.  Das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Osnabrück, kurz LBZH Osnabrück, ist eine Einrichtung des Landes Niedersachsen. Frau Winter ist Dipl. Soz.-Pädagogin und leitet dort den Kindergarten für Hörgeschädigte.

Sprachentwicklung und Spracherwerb sind ebenso wie Hören und Hörverstehen wichtige Elemente unserer Arbeit. Wir versuchen, für jedes Kind die bestmögliche Förderung seiner Entwicklung auf den Weg zu bringen. Die Zusammenarbeit mit der Frühförderung und den Sprachheilkindergärten sowie mit dem LBZH sind für uns von großer Bedeutung.

Frau Winter konnte uns heute einen kleinen Einblick in ihr Arbeitsfeld geben und stand uns Rede und Antwort: Wie hängen Sprechen und Hören zusammen? Und was hat das mit der motorischen Entwicklung zu tun? Wie funktioniert das menschliche Ohr und welche Arten von Hörschädigungen gibt es?

Frau Winter demonstrierte wie Hörgeräte funktionieren und ließ uns „Probehören“.  Wie schwierig das Verstehen mit einer lauten Kulisse (Störgeräusche) trotzdem ist, wurde uns deutlich.  Sie gab uns viele praktische Tipps für unseren Kindergartenalltag.

Herzlichen Dank für den informativen Besuch.

 

weitere Informationen zum LBZH unter: lbzh-os.niedersachsen.de