Anmeldetermine

Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Anmeldung der Kinder für die Kindertagesstätten/Kindergärten und -krippen in der Gemeinde Bad Essen

 

1. In der Gemeinde Bad Essen wird in folgenden Kindertagesstätten/Kindergärten und -krippen eine Kinderbetreuung angeboten:

• Kindertagesstätte St. Nikolai Bad Essen, Lutherstraße 2, Tel.-Nr. 05472/4646
• Kindertagesstätte und Krippe Brockhausen, Zur Friedenseiche 30, Tel.-Nr. 05472/7412
• Familienzentrum und Kindertagesstätte Lintorf, Am Hallenbad 34, Tel.-Nr. 05472/7160
• Kindertagesstätte und Krippe Springlebendig Wehrendorf, Tiefer Weg 10, Tel.-Nr. 05472/2053
• Kindertagesstätte und Krippe Wittlage, Lindenstraße 196, Tel.-Nr. 05472/6221
• Heilpädagogischer Kindergarten, Burgstraße 11, Tel.-Nr. 05472/8179471
• Natur- und Erlebniskindergarten Sonnenwinkel, Meller Straße 3, Tel.-Nr. 05472/948856
• Kinderstunde Bad Essen, Lutherstraße 4, Tel.-Nr. 0176/70524990
• Charly’s Kinderparadies Bad Essen, Auf der Breede 6, Tel.-Nr. 05472/404258
• Charly’s Kinderparadies Lintorf, Bühenkamp 12, Tel.-Nr. 05472/8169117
• Charly’s Kinderparadies Sonnenwinkel, Meller Straße 3, Tel.-Nr. 05472/948820

2. Die Eltern der Kinder, die ab August 2018 eine der o. a. Einrichtungen in der Gemeinde Bad Essen besuchen sollen, werden gebeten, ihre Kinder direkt in den Kindertagesstätten/Kindergärten und -krippen zu folgenden Terminen anzumelden:

Montag, 06. November 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr, oder
Dienstag, 07. November 2017, 08.00 bis 12.00 Uhr.

3. In den Einrichtungen werden folgende Betreuungszeiten angeboten:

– vormittags/ganztags:
in allen Kindergärten von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr (= Regelbetreuungszeit).
Sonderöffnungszeiten, d. h. Betreuungen vor 08.00 Uhr und nach 12.00 Uhr evtl. mit Mittagessen, sind

in der Kindertagesstätte Bad Essen von 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Brockhausen von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Lintorf von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Wehrendorf von 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr ggf. bis 17.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Wittlage von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
im Natur- und Erlebniskindergarten von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
möglich;

– nachmittags:
in der Kindertagesstätte Bad Essen an 5 Wochentagen von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Wehrendorf an 2 Wochentagen von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
in der Kindertagesstätte Wehrendorf an 5 Wochentagen von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
im Natur- und Erlebniskindergarten an 5 Wochentagen von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

– Kinderstunde Bad Essen:
vormittags:
2 x wöchentlich – Dienstag und Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
3 x wöchentlich – Montag, Mittwoch und Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten sind von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr möglich.
Angemeldet werden können Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren.

– Kinderkrippen
Charly’s Kinderparadies Bad Essen, Lintorf und Sonnenwinkel:
vormittags/nachmittags/ganztags: 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Brockhausen:
vormittags 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr ggf. länger
Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Wittlage:
vormittags/ganztags: 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Wehrendorf:
vormittags 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Angemeldet werden können Kinder unter 3 Jahren.

4. Den Kindertagesstätten in der Gemeinde Bad Essen sind keine Einzugsbereiche zugeordnet. Damit haben die Eltern/Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, ihr Kind in einer Kindertagesstätte ihrer Wahl anzumelden.

5. Ergänzend zur Heilpädagogischen Gruppe bestehen in den Kindertagesstätten Wittlage und Lintorf Integrationskindergartengruppen zur gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung. Die Anmeldung der Kinder für die Integrationsgruppen erfolgt direkt in der Kindertagesstätte Wittlage bzw. Lintorf, das Anerkennungsverfahren beim Landkreis Osnabrück ist dann umgehend einzuleiten.

6. Kinder, die im Zeitraum vom 01. Oktober 2012 bis zum 30. September 2013 geboren sind, können die Einrichtungen ohne Zahlung eines Elternbeitrages besuchen. Im Übrigen richten sich die Elternbeiträge nach der Satzung der Gemeinde Bad Essen bzw. der Entgeltregelung des jeweiligen Trägers.

Bei Fragen stehen Frau Bergmann (Tel. 05472/40131), Frau Gottschalk (Tel. 05472/40134) und Frau Uhlmannsiek (Tel.-Nr. 05472/401125) gerne zur Verfügung.

Gemeinde Bad Essen
In Vertretung
Carsten Meyer

Quelle:http://www.badessen.de/magazin/artikel.php?artikel=217&type=2&menuid=30&topmenu=30