..an einem verregneten Herbsttag gibt es doch nichts Schöneres, als durch die Pfützen zu springen…

Also – gesagt – getan: Matschhosen und Gummistiefel an – und los geht’s!!

Springen und stampfen, rennen und spritzen, matschen und buddeln – in der riesigen Pfütze in unserem Garten lässt es sich sogar angeln. Aus Stöcken und Fäden haben die Sonnenschein – und Funkelsternkinder eigene Angeln gebastelt. Nur noch schnell noch ein Schiff holen.. Seefahrt ahoi!

X